Ev.-luth. Pfarramt für Mehle-Sehlde, Esbeck, Wülfingen

1504198563.xs_thumb-

Wir feiern durch bis Lichtmeß!

Noch steht er, der Weihnachtsbaum in der Sehlder Kirche. Noch ist das Altartransparent mit der Geburt Christi zu bestaunen. Noch leuchtet der Adventskranz, und noch strahlt die Krippe.

Am kommenden Sonntag, 21.01.2018, gibt es um 9:30 Uhr noch einmal die Gelegenheit, in der weihnachtlich geschmückten Liebfrauenkirche den Gottesdienst zu feiern. In den anderen Kirchorten beginnt die Winterkirche. Ausnahme: zum Abschluß der Weihnachtszeit am 02.02.2018 (Lichtmeß) feiern wir in Wülfingen um 19:00 Uhr in der Marienkirche den Kerzengottesdienst.
1516018557.medium

Bild: Tanja Plischke

1504198563.xs_thumb-

Neujahrsempfang der Kirchengemeinden Mehle-Sehlde, Esbeck und Wülfingen

Die Kirchenvorstände und das Pfarramt hatten eingeladen, und viele, viele waren der Einladung in die Sehlder Liebfrauenkirche gefolgt: Vertreter des Rates, Ortsvorsteher, der Superintendent, Vertreter aller vier Feuerwehren, Vorstände der Vereine und Repräsentanten unserer Kooperationspartner. Und dazu kamen aus unseren Gemeinden die Mitarbeiter der Gruppen und Kreise, Interessierte und Freunde aus der katholischen Gemeinde - und selbstverständlich unsere treuen Gottesdienstbesucher.

Ortsvorsteher und Ratsmitglied Wolgang Thiesemann (Mehle) sprach für alle vier Ortsvorsteher und nahm neben der politischen Großwetterlage die gute Zusammenarbeit, aber auch die Herausforderungen vor Ort in den Blick. Superintendet Christian Castel überbrachte die Grußworte des Kirchenkreises Hildesheimer Land-Alfeld und lobte den guten Brauch des Ortes, das Kalenderjahr mit einem Empfang und einem gemeinsamen Gottesdienst zu begehen. Für die Kirchenvorstände sprach Dr. Hasso Bartels (Esbeck), der ein positives Fazit des vergangenen Jahres zog und zuversichtlich in die Zukunft blickte.

Der Gottesdienst wurde begleitet von unserem Chor "Querbe(e)t" (Leitung: Mirle Köhler), dem Posaunenchor Sehlde (Dirigentin: Nicole Froböse) und Renate Schmidt an der inzwischen wohl sich einzig noch im Betrieb befindlichen pneumatischen Multiplex-Orgel (Faber&Grewe; 1911).

Die Predigt hielt Pastor Marvin Döbler. Er deutete die Verwandlung von Wasser in Wein auf der Hochzeit zu Kana (Joh 2,1-11) als herrlichen Überfluß Gottes, der in unseren Gemeinden in der Vielzahl der Gottesdienstformen von klassisch bis modern, von Taizé über MitSingGottesdienste bis zur Lutherischen Messe deutlich werde.

Beim anschließenden Empfang in der Sehlde "Alten Schule" gab es reichlich Gelegenheit zum Austausch von Plänen, Ideen und Gedanken.

1516014535.medium

Bild: Tanja Plischke

1504198563.xs_thumb-

Am 11. März 2018:

ab 14 Jahren den Kirchenvorstand wählen!

1515063415.medium

Bild: www.kirche-mit-mir.de

1504198563.xs_thumb-
Die Krippe vor St. Urbanus strahlt - Dank an die ganze Familie Heering-Marahrens-Braunert!
1513284550.medium

Bild: Nicole Braunert

1504198563.xs_thumb-

Alle Gottesdienste zu Weihnachten im Überblick...

...und dazu alle bis März 2018 - der neue Gottesdienstplan ist da!
Dokument: Gottesdienste_Winte... (PDF)
1504198563.xs_thumb-
1513165668.medium

Bild: Pfarramt Mehle

1504198563.xs_thumb-
1513165222.medium

Bild: Pfarramt Mehle

1504198563.xs_thumb-

Die Evangelische Messe: am 29.09.2017 haben wir sie zum Michaelistag in Mehle gefeiert. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen und Anfragen hier nochmals ein Link zum Weiterlesen:

http://www.evangelische-messe.de/

Und der Hinweis auf die ev.-lutherische Gartenkirche in Hannover, eine Gemeinde unserer Landeskirche:

http://www.gartenkirche.de/gottesdienste/praegung-gottesdienste

1512848040.medium

Bild: http://www.gartenkirche.de/gottesdienste/praegung-gottesdienste

1504198563.xs_thumb-

Der neue Gemeindebrief ist frisch aus der Druckerei eingetroffen!

Zur Zeit wird er in unseren Kirchorten verteilt.

Hier ein Vorgeschmack:

1512846953.medium

Bild: Unser Gemeindebrief "GemeindeLeben"

1504198563.xs_thumb-

Der Online-Adventskalender

Registrieren und bis zum 24. Dezember
täglich eine Andacht
per E-Mail erhalten:

http://www.advent-e.de

... oder wer es klassischer mag: jeden Tag digital ein Türchen öffnen.
1512237894.medium

Bild: Screenshot http://www.advent-e.de/

Weitere Posts anzeigen